Wenn man im täglichen Berufsleben nicht unbedingt das tragen darf, wo man sich "Zuhause" und am wohlsten fühlt, dann nutzt man jede sich bietende Gelegenheit am Wochenende um genau das zu tun. Wenn ich mir diese alten, mittlerweile ausgelatschten Vans so anschaue, komme ich ins schmunzeln. Wer verbindet mit seinen Klamotten auch etwas nostalgisches?  

Wir nutzen das Wochenende zwar oft um einfach nur zu entspannen und nichts zu tun (außer dem wöchentlichen Hausputz natürlich) - manchmal haben wir aber auch Lust etwas zu unternehmen und unsere Wahlheimat Berlin noch ein Stückchen besser kennenzulernen. Gefühlt fallen einem sowieso ständig neue Sachen auf ;D! Zum shoppen fahren wir gern in die Friedrichstraße, weil die Auswahl riesig ist und auch einige unserer Lieblingsrestaurants in der Nähe sind. Das Schlendern über die Museumsinsel, den hackischen Markt bis zum Alexanderplatz ist eine von uns gern gewählte Route. Neben einem neuen Paar Sandalen, gab es gestern auch wieder leckeres Sushi bei Ishin. Ersteres werdet ihr auch bald auf dem Blog sehen :)! Was sind denn so eure liebsten Spots in Berlin?

T-Shirt / Thrasher, or here
Hat / H&M
Jeans / H&M, similar here and here
Bag / Fossil, similar here and here
Shoes / Vans
Watch / Daniel Wellington
Der Sommer hier in Berlin ist in vollem Gange und nach einem eher regnerischen und kalten "Urlaub" in England bin ich auch ziemlich dankbar für die vielen sonnigen Tage (auch wenn ich die meiste Zeit auf der Arbeit verbringen muss)! Zusammen mit den Mädels vom Fashionkarussell (Links siehe unten), zeige ich euch in diesem Monat ein Outfit, das nicht nur etwas Farbe, sondern auch die angesagten Statement-Shirts vereint.

Meine liebsten Jeans-Shorts finde ich immer bei Topshop in der 'WEARECOW' Ecke. Großartige Levi's-Stücke neu aufgelegt. Bereits im letzten Sommer habe ich euch hier und hier ein Outfit mit einem dunkelblauen Modell gezeigt. Nun durfte auch eine hellere Variante in meinen Kleiderschrank einziehen. Neben der schönen Waschung machen besonders die herausguckenden Hosentaschen die kurze Hose gleich noch viel interessanter!
Statement-Shirts finde ich, so lange sie nicht überladen oder total dämlich sind, perfekt zu Jeans-Shorts oder generell Denim - ein treuer Sommerbegleiter quasi. Ob in pink, gelb oder strahlendem blau, so lange der Rest des Shirts relativ schlicht gehalten ist, kann man daraus viele tolle Styles  machen. Ob mit Blazer, chic zu Pumps oder sportlich mit Sneakern kombiniert, das richtige Statement T-Shirt verleiht jedem Outfit eine extra Portion "Coolness".
Was meint ihr?
In this months edition of the "fashion carrousel" me and the other girls show you an outfit that was inspired by the current statement-shirt trend. 

T-Shirt / Dit Is Balin
Shorts / Levi's via WEARECOW, similar here and here
Bag / Esprit, same pattern here, same bag but different pattern here
Shoes / Lost Ink, similar here, here, here and here
Glasses / Asos
Watch / Casio

Shop the Look
Schaut unbedingt auch bei den anderen Mädels vorbei, um noch mehr großartige Outfitinspirationen zu erhalten :)

Missesviolet
Heute gibt es einen Look mit zwei für mich typischen & zwei sehr untypischen Merkmalen. First: schwarz! Schwarz habe ich schon immer sehr gern getragen. Egal ob in Form von Blusen, Shirts, Kleidern, Hosen etc. - der dunkle Ton geht einfach immer irgendwie zu kombinieren. Zweitens: auffällige Details. Schlichter Look, aber auffallen muss trotzdem irgendwie sein. Das geht am besten mit Accessoires, die sofort ins Auge fallen! 

Was eher ungewöhnlich für mich ist sind sehr große (Statement)-Ohrringe & kurz geschnittene Oberteile (auch cropped gennant xD)! Im heutigen all black Look habe ich mich gewagt, etwas Neues auszuprobieren und muss sagen: I love it!
Die rote Tasche von just cavalli hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Nicht nur hat sie eine eher außergewöhnliche runde Form, das aufgenähte Popcorn Patch gibt dem Ganzen noch einen coolen, einzigartigen Touch. Die riesigen Perlenohrringe passen super zur feinen Hose von Topshop und werten das Outfit gleich etwas auf. 
Today I am wearing almost all black, trying to make the outfit more interesting and eye-catching with the accessories. This red bag from just cavalli immediately caught my eye! I love its round shape and the fact that it has popcorn stitched on it - such a special and quirky piece! The pearl earrings add a lovely elegant touch to the whole look and go perfectly with the black trousers from Topshop.

Cropped Top / Asos
Trousers / Topshop or similar from Asos here
Bag / Just Cavalli (on Sale)
Shoes / Mango (old), similar here and here
Hat / H&M
Sunglasses / Monki (not available online), very similar here
Pearl Earrings / Asos, similar here and here

Ihr plant gerade euren Sommerurlaub und sucht noch nach passenden Produkten aus dem Bereich Beauty? Oder schaut ihr gerade aus dem Fenster und stellt deprimiert fest, dass dies nun schon der dritte Regentag in Folge ist und von Sommer so gar keine Rede sein kann? Vielleicht habt ihr aber auch einfach nur etwas Lust auf Beauty-Inspirationen. Was auch immer der Grund für eure Entscheidung ist diesen Blogpost zu lesen, er wird hoffentlich etwas Sommer zu euch nach Hause bringen. In der heutigen Let's Talk Beauty-Ausgabe reden ich und die anderen Mädels über Sommer-Beauty-Produkte, die ihr euch etwas näher anschauen solltet. 

Giorgio Armani Fluid Sheer Nr. 8
Wer nicht so gern zum Puder- oder Cremerouge greift und trotzdem etwas Frische im Gesicht haben möchte, für den dürfte das Giorgio Armani Fluid Sheer etwas sein. Ob als Highlighter, Grundierungsbasis oder Blush - die "glitzernde" Flüssigkeit ist vielseitig einsetzbar. Für einen leichten all-over-glow mische ich einfach ein bisschen in meine Foundation. Da die Nr. 8 aber auch leicht pink getönt ist, trage ich manchmal auch einfach direkt das Produkt auf meine Wangen auf und klopfe es in kreisenden Bewegungen mit meinen Fingern vorsichtig ein. Gerade wenn man einen sehr natürlichen Look mag (ich z.B. bevorzuge das besonders an sehr warmen Tagen), genügt es das Fluid Sheer allein und ohne Puder etc. aufzutragen.

Dass ich vor kurzem meine vierte "Tube" leer gemacht habe dürfte glaube ich verdeutlichen, wie sehr ich dieses Grundierungsprodukt schätze. Seit nun mehr 3 Jahren ist es ein absolutes MUST-HAVE in meinem Make-Up Stash & hat mich bisher noch nie enttäuscht. Die CC Cream hat eine mittlere Deckkraft und gibt ein sehr ebenmäßiges Hautbild. Der SPF von 20 macht sie zudem zur perfekten Sommergrundierung! Leider ist das Produkt nicht in Deutschland erhältlich, allerdings habe ich euch eine Website verlinkt, die auch nach GER sendet :)!
Neben dem sofortig einsetzendem Erfrischungseffekt, erhält euer Gesicht neben den üblichen Vorteilen eines Toners, wie z.B. verminderte Poren oder Feuchtigkeit, einen strahlenden Glow. Während Glykolsäure durch deren peelende Funktion das Erscheinungsbild der Haut verbessert, beruhigt und nährt das enthaltende Aloe Vera die Haut. Ich verwende den Toner immer nach der morgendlichen Gesichtsreinigung.

Bioderma Photoderm Bronz 30
Ein Trockenöl mit hohem Sonnenschutz, das nicht nur den Körper schützt, sondern auch das Haar. Es kann außerdem die Eigenbräunung beschleunigen, ohne dabei Selbstbräuner zu beinhalten - für super blasse Leute wie mich genial! Der Duft ist sehr angenehm und das Produkt selbst fühlt sich unglaublich gut auf der Haut an - nicht so klebrig wie übliche Sonnencremes.

&Other Stories Body Lotion "Topanga Waves"
Für diejenigen unter euch die genau wie ich oft zu faul sind, den Körper einzucremen und sich dann wundern, dass die Beine staubtrocken sind >.<! Seit dem ich diese Bodylotion habe, benutze ich sie jedes Mal nach dem Duschen. Sie zieht super schnell ein, verleiht der Haut ein sehr samtiges Gefühl und riecht dazu noch nach SOMMER. Der Duft, der Kokosnuss und Ananas vereint, macht nicht nur süchtig, sondern bringt dich definitiv dazu, deinen Körper regelmäßig einzucremen ;D!
Schaut unbedingt auch bei den anderen Mädels vorbei.  Ich bin mir sicher, dass ihr dort auch einige interessante Sommerfavoriten finden werdet :)!

Zum späten Sonntagabend habe ich noch einen kurz und knackigen Beitrag für euch in petto, der sich rund um kürzlich getätigte Einkäufe dreht :)! 

Das &Other Stories zu meinen absoluten Lieblingsshops gehört dürfte euch mittlerweile aufgefallen sein. Egal ob Mode, Schmuck oder Körperpflege, die Vielfältigkeit der Designs und die Qualität überzeugen mich jedes Mal aufs Neue. Da noch eine Jeansshorts in meinem Kleiderschrank gefehlt hat, habe ich dort ein super schönes Modell gefunden. High-waist, unten ausgefranst und nicht zu kurz. Dazu gab es noch ein passendes 'Statement' T-Shirt in weiß. 

Aus dem Bereich Beauty, wenn man das so nennen kann, durfte noch ein Nagellack und eine Seife mit. Die Seifen von &Other Stories habe ich schon öfter gekauft und derzeit probiere ich mich auch durch das gesamte Sortiment haha. Besonders toll finde ich Miami Muse, Havana Blues und die kürzlich gekaufte Duftrichtung 'Punk Bouquet'. Zwar sind 7€ ziemlich viel für 250ml Seife, doch halten sie recht lange (2 Monate). Der Pumpspender ist so eingestellt, dass nicht so viel rauskommt und man dementsprechend spart, es aber dennoch zum grünlichen Händewaschen ausreicht. 

Die Kombination rot und rosa liebe ich momentan auch sehr. Dieser mit einem geometrischen Muster versehene Pulli von Selected Femme kam da wie gerufen. Was ich besonders daran mag ist, dass die Farbe innen ebenfalls rot ist, sodass es einen sehr schönen Kontrast ergibt, wenn man die Ärmel hochkrempelt (siehe Foto). Das Material ist sehr weich und kratzt überhaupt nicht :)

Zum Schluss war es mal wieder Zeit für zwei neue Kissenbezüge und da ich Samt sehr gerne mag und noch ein paar freundlichere Farben in der Sammlung gefehlt haben, durften diese zwei von H&M Home sehr gerne einziehen.
Was habt ihr in letzter Zeit so gekauft?

Jumper / Selected Femme
Denim Shorts / &Other Stories
Pillow Case Yellow / H&M Home
Pillow Case Coral / H&M Home
Nail Polish / 'Voilette Gleam' &Other Stories (not available online)
T-Shirt / &Other Stories