Und wieder ist ein Monat rum. Tschüß April, Hallo Mai! Ich hoffe, dass dieser Monat nicht so rennt und auch die Temperaturen langsam bergauf gehen. Unter 12 Grad erscheint mir einfach nicht normal zu dieser Jahreszeit. Wie dem auch sei, in Bezug auf  Pflegeprodukte und Make Up war der April recht erfolgreich und da ich euch das nicht vorenthalten möchte, gibt es heute eine kleine Zusammenfassung :)!

In Sachen Hautpflege gab es gleich drei Produkte, die ich in den letzten Wochen besonders häufig verwendet habe. Zunächst eine Gesichtsreinigungsbürste von Foreo. Ich hatte euch bereits im Winter den Foreo Luna Play vorgestellt, mit dem ich erst einmal testen wollte, ob das größere Modell überhaupt sein Geld wert ist. Da ich so begeistert war, habe ich mir nun endlich auch dank der Glamour Shopping Week und Gutschein, den Foreo Luna Mini 2 leisten können. Tja, was soll ich sagen? Bis jetzt bin ich nicht enttäuscht worden. Das Gerät reinigt sehr sanft (es gibt verschiedene Stärkegrade) und die Haut fühlt sich wahnsinnig weich und glatt an - perfekt für die nachfolgende Pflege. Haltet die Augen offen - in wenigen Wochen wird es dazu noch eine ausführliche Review auf meinem Blog geben :)!

Da mein Gesicht in letzter Zeit etwas trocken war, habe ich zu meiner Thirsty Mud Maske von Glamglow gegriffen. Bereits in dem Blogpost über meine Abendroutine, habe ich euch davon vorgeschwärmt. Die Maske ist vielseitig einsetzbar, sodass ihr sie entweder vor dem Schlafen und somit die ganze Nacht tragen könnt (am nächsten Morgen dann mit kaltem Wasser das Gesicht abspülen), oder einfach einwirken lassen und nach 10-15 Minuten abnehmen. Ich mag die Maske jedoch nicht nur für ihren Effekt, sondern auch, weil sie mir ein Spa-Feeling verleiht - Entspannung für Haut und Seele quasi.

&Other Stories ist mittlerweile einer meiner ABSOLUTEN Lieblingsshops, wenn es um Mode geht. Doch nicht nur in Das Tolle: der Shop bietet auch sämtliche Beauty Produkte an - u.a. eben auch Körperpflege! Momentan sind wieder einige neue Duftsorten ins Sortiment gekommen und die "Toponga-Waves"-Reihe ist einfach nur der Wahnsinn. Der Geruch ist nicht zu aufdringlich und riecht himmlisch nach Kokosnuss und Ananas.  Ich habe mir zunächst die Handcreme gekauft, da die Verpackung nicht nur mega süß ist, sondern auch praktisch in die Tasche passt. Sie pflegt meine Hände sehr gut und bietet ausreichend Feuchtigkeit. 

Aus dem Bereich Make Up gab es zwei Produkte, die ich kaum noch aus den Händen legen konnte. Den Hypnose Mascara von Lancome habe ich euch ja bereits in diesem Post etwas näher vorgestellt. Er gibt meinen Wimpern mehr Definition, Volumen und einen WOW-Effelt. Normalerweise bin ich eher skeptisch, wenn es um 'teure' Mascaras geht, da ich in der Vergangenheit meist nur enttäuscht worden bin. Dieser hier ist jedoch jeden Cent wert (zumindest funktioniert er für mich richtig richtig gut).

Auf den Lippen trage ich im Moment sehr gerne Nude-Töne. Der Matte Lip Stain von Smith & Cult in 'Kissing Tiny Flowers' hat nicht nur eine super Formulierung (halb matt, halb cremig), sondern auch die perfekte Farbe. Außerdem riecht er nach Schwarzwälder Kirschtorte :D und trocknet die Lippen nicht aus!

Was waren eure Beauty-Highlights im April?
Is it really may already? Seriously? I swear it was like the first of april just a second ago. Today I am sharing with you my beauty obsessions for the month of april. First of all, after testing the foreo luna play in december, january and february, I decided to buy the big sister, the foreo luna mini 2. I love how gently but deeply it cleanses my skin. Also, my face just feels super soft and smooth. 
Next, the thirsty mud mask from glamglow. This stuff is amazing. You can either use it before bed time and leave it the whole night. Next morning, you simply wash your face. You can also use it like a normal face mask and wash it off after 10-15 minutes. I like it both ways.  It is really hydrating and calming for the skin and smells just heavenly omg.

&Other Stories is a store I am just obsessed with at the moment. I love their fashion and the quality of it. Did you know they sell beauty stuff too? Apart from candles, make up, soaps, fragrances or nail polish, they also sell lots of skincare products. I recently tried out their new scents they added to the spring/summer collection. My favorite ones are miami muse and topinga-waves. If you have a store near to you, go and smell it. GO GO GO!
Last month I also loved the hypnose mascara from Lancome. Usually, I am really sceptical when it comes to expensive mascaras. I found that cheaper mascaras often do the job just as good as expensive ones. Well, this one got me thinking. It adds so much volume and length to my lashes - unbelievable. However, I know everyone's lashes are different but if you have the chance to try it out, I would definitely recommend to do it.

You are still looking for a lovely nude matte lip stain, which does not dry out your lips or leaves you with these horrible cracks? Fear not, because Smith & Cult got us covered. The formula of their lip products is lovely. It is not completely matte but not quite creamy either. It leaves your lips feeling hydrated and soft. The shade 'kissing tiny flowers' is a beautiful rose-nude, where I feel like it suits every skin tone! And the best of all: it smells like black forest cake - yummy. 

What beauty products did you love in April?

Facial Cleansing Brush / Foreo Luna Mini 2
Hydrating Treatment / Glamglow
Matte Lip Stain* / Smith & Cult
Mascara* / Lancome 'Hypnose'
*Sometimes I am lucky enough to get products sent to me to try them out. Those products are labelled with this little sign *. However, my opinion about the product is always my own!
Like?

1 Kommentar:

  1. Wow wunderschöne Bilder und Bildbearbeitung. Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment :) xoxo