Nachdem wir am Wochenende die ersten Blumen auf unserem Balkon gepflanzt haben (mal sehen wie lange sie überleben - haha), ist der Frühling bei uns definitiv eingezogen. Das gilt nicht nur in punkto Deko, sondern auch Kleidung und Make Up! Obwohl Pink das ganze Jahr über eine meiner liebsten Farben ist, so kommt sie während der kühleren Monate nur sehr sehr selten auf meine Lippen. Bei 18 Grad, Sonne und T-Shirt, sieht das jedoch schon ganz anders aus. Im heutigen Post verrate ich euch, zu welchen Lippenstiften ich im Frühling am allerliebsten greife. 

Ein richtig schönes Pink! Dieser semi-matte 'Lippenstift' ist ein sehr guter Kompromiss, wenn man eine gute Farbabgabe möchte, aber diese extrem austrocknenden Formulierungen überhaupt nicht leiden mag. Nicht zu 100% matt, aber dennoch sehr deckend und eigentlich schon fast 'samtig' - die NYX Soft Matte Lip Cream bietet eine relativ langanhaltende Deckkraft. Ich habe auch noch weitere Farben aus der Reihe, finde jedoch, dass die dunklen Farben nicht so gut decken und würde daher eher die Finger von lassen.

MAC Lipstick in Snob
Das 'kühlste' Pink in meiner Kollektion. Relativ hell, ohne mich noch blasser aussehen zu lassen, als ich sowieso schon bin. Generell finde ich MAC Formulierungen gut. Sie trocknen meine Lippen nicht aus und halten auch einigermaßen lange. Schau doch gern auch hier vorbei, wo ich bereits eine ausführlichere Review über meine MAC Lippenstifte geschrieben habe.

Bobbi Brown Luxe Lip Color in Pink Cloud 
Pink Cloud ist ein hell- bis mittelstarkes Pink mit warmen Untertönen. Es eignet sich super für den Alltag und ist auch schnell mal eben unterwegs aufgetragen (selbst ohne Spiegel!). Die Textur ist sehr cremig ohne das man das Gefühl hat, der Lippenstift gleitet einem gleich von den Lippen. Auch das Finish gefällt mir - sheer und leicht glänzend. Einzig die Haltbarkeit haut mich nicht so um, aber das ist bei der Formulierung keine große Überraschung. Ohne Essen und Trinken hält das Produkt gut 4-5 Stunden, danach muss man definitiv nachlegen!

YSL Rouge Volupte in Opera Rose
Der wohl cremigste Lippenstift der Welt (zumindest fühlt es sich so an!) Die Textur ist der Wahnsinn & verleiht den Lippen extrem viel Feuchtigkeit. Was mich total umgehauen hat ist der Fakt, dass obwohl die Konsistenz so 'flüssig' ist, die Farbe und Deckkraft trotzdem super auf den Lippen rüberkommen. Das Ergebnis ist ein sehr kräftiges Pink, was locker 5-6 Stunden hält (fettiges Essen ausgenommen). Man bezahlt hier zwar definitiv auch etwas für Namen und Verpackung, finde jedoch, dass das in diesem Fall mehr als gerechtfertigt ist.

Was sind denn eure liebsten Lippenstifte für den Frühling? Könnt ihr etwas empfehlen?


Shop the lipsticks:

From top to buttom: Bobbi Brown in Pink Cloud, YSL in Opera Rose, MAC in Snob & NYX in Istanbul
Like?
Tags:

Kommentare:

  1. Tolle Collage und tolle Produktbeschreibung... gefällt mir sehr sehr gut!

    LG Vanny <3

    http://vanessa-may-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Rosa Töne zählen mit Korall ebenfalls zu meinen liebsten Frühlingstönen (: Die machen echt Lust auf Frühling, Blumen und zarte Düfte.


    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment :) xoxo