Ich weiß nicht warum, aber mit dem Saisonwechsel zur Frühlings- bzw. Sommerzeit, bekomme ich immer Lust auf Schmuck (insbesondere Halsketten & Ohrringe). Vielleicht weil ich meine Haare etwas öfter hochgesteckt oder im Zopf trage und man dadurch tatsächlich auch mal etwas vom Schmuck sehen kann :D!

Apropos "Schmuck" - sieht man bei mir eher nicht so oft. Auch wenn eine Uhr immer ein absolutes MUSS ist (es gibt kaum Tage an denen ich ohne sie das Haus verlasse), Ringe, Armbänder, Ohrringe oder gar Halsketten sind eine echte Seltenheit. Ich kann gar nicht genau sagen, woran das liegt. Da ich meine Hände nicht sonderlich mag, wird das wohl der Grund dafür sein, dass ich keinen einzigen Ring besitze. Durch die Uhr sind auch meine Handgelenke versorgt, das heißt, dass ich nicht noch mehr Klimbim dran haben muss (was dann wohl gegen die Armbänder spricht). Da meine Haare sehr lang sind und oft den 'oberen' Bereich meines Körpers verdecken, kommen auch Halsketten nicht allzu oft zum Einsatz..tja und das mit den Ohrringen hat sich dann wohl auch erübrigt. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu faul, mir ständig zig Sachen an Ohr, Hals, Hand oder Finger zu stecken.

Frühling und Sommer ruft bei mir jedoch eine ganz andere Einstellung/Sichtweise auf Schmuck hervor. Besonders Halsketten und Ohrringe haben es mir dann angetan. Generell finde ich, dass diese Accessoires ein Outfit auf eine ganz andere Ebene heben können. Deshalb habe ich heute für euch ein paar meiner aktuellen Lieblingsteile in punkto Ohrschmuck zusammengefasst.

In vielen Onlineshops ist in diesem Frühjahr ein klarer Trend erkennbar: geometrische Formen, hängende Ohrringe, kleine, minimalistische Stecker, sowie Perlen oder doch eher außergewöhnliche Kreationen. Ich persönlich bin von dem skandinavisch angehauchten, eher simplen Modellen angetan. Die kann man nämlich sowohl hervorragend zu sportlichen, als auch klassischen und etwas schickeren Looks kombinieren. Was für Schmuck tragt ihr denn so und wo kauft ihr am liebsten ein?
You never see much jewellery on my blog. Why? Well, I've never been a big fan. I do love to wear a nice watch but thats mostly it. Wearing a bracelet would be too much for me. Also, I hate my hands, which probably explains my dislike for most rings (god that sounds harsh). However, in spring/summer time I tend to fall in love with necklaces and earrings because I am wearing my hair up more often and one can actually SEE the jewellery. 

Earrings in the photo:
Big Pearl Earrings / Asos (old), similar here 
Moonstone (eardrop) / Moonstone Magic
Cactus Earrings / Asos, similar here and here
Circular Mint Earrings / Accessorize
Moonstone (studs) / Moonstone Magic
Silver Circular Earrings / &Other Stories (not online)

Like?

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen:

Thanks for your comment :) xoxo