Bevor ich euch am Ende des Monats meine Jahresfavoriten in Sachen Beauty und Hautpflege vorstelle, gibt es heute schon einmal einen kleinen Vorgeschmack. Es gibt drei Produkte die sich in den letzten Wochen als besonders effektiv erwiesen haben und um die soll es jetzt gehen!

In den letzten Jahren habe ich immer sehr gern zu meiner Avéne Cleanance Expert Creme gegriffen. Die Creme zog sehr schnell ein, roch gut und hat meine Haut außerdem ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Seitdem ich jedoch wieder in Deutschland wohne, hat die Creme irgendwie ihre Wirkung verloren. Zudem meine ich, dass sich die Formulierung irgendwie geändert hat, da sowohl Konsistenz als auch Geruch ziemlich nachgelassen haben. Irgendwie musste also was anderes her. Glücklicherweise kam vor einer Weile Bioderma auf mich zu und hat mir passend zu meiner Hautbeschreibung ein paar Produkte empfohlen. Da sich in den letzten Monaten meine Liebe zum H2O Mizellenwasser regelrecht täglich steigert, war ich natürlich super happy und auch sehr neugierig, mal ein paar andere Produkte zu testen. Unter anderem eben die Hydrabio Gel Creme. Wer sich mit Bioderma etwas auskennt der weiß, dass die Firma verschiedene 'Pflegereihen' anbietet. Die Hydrabio-Reihe wurde für feuchtigkeitsarme, empfindliche Haut entwickelt und passte daher perfekt zu meiner aktuellen Hautsituation. Zunächst war ich etwas skeptisch, da ich noch nie eine gelartige Tagespflege benutzt habe. Die Skepsis wurde jedoch sehr schnell in Begeisterung umgewandelt. Der Creme zieht sehr schnell ein - bietet daher eine perfekte Basis für Foundation oder BB-Cream. Neben dem frischen Duft hinterlässt die Gel-Creme zudem ein sehr samtiges Hautgefühl. Trockene Stellen werden geglättet und ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Definitiv ein Favorit von mir!

Ein nicht allzu unbekanntes Produkt auf meinem Blog ist der Glamstick von Rodial. Dabei handelt es sich um einen Lippenpflegestift mit Pigmenten, der nicht nur für samtweiche Lippen sorgt, sondern gleichzeitig auch die eigene Lippenfarbe etwas 'lebendiger' erscheinen lässt. Was ich daran besonders liebe ist seine Alltagstauglichkeit. Er gleitet regelrecht über die Lippen und erzeugt weder ein klebriges Gefühl noch benötigt man viel Produkt. Obwohl er farblich pigmentiert ist, benötigt man keinen Spiegel um ihn aufzutragen - perfekt für die Handtasche also. Ich besitze ihn in der Farbe Lust und finde dass es das perfekte Nude ist. Im Gegensatz zu anderen Produkten wie z.B. Labello, trocknet der Glamstick meine Lippen nicht aus und hat einen sehr natürlichen und angenehmen Geruch. Das darin enthaltene Vitamin E und die Kakaobutter spenden viel Feuchtigkeit, während der leichte Hauch von Kokos das Tragen noch zusätzlich angenehmer machen :P

Eine weitere Hautpflege-Neuentdeckung ist die Manuka Honey Mask von Antipodes. OH MY GOD. Wie kann es sein, dass ich noch nie vorher darauf aufmerksam geworden bin? Ich bin zwar schon hin und wieder über Antipodes als Beauty-Marke gestolpert, habe aber nie das Bedürfnis verspürt mich damit etwas intensiver auseinanderzusetzen. Das ändert sich jetzt! Diese Maske riecht nicht nur himmlisch - sie ist ein super Feuchtigkeitsboost für jede trockene Haut. Zudem beruhigt sie meine Haut und sorgt dafür das fiesen Pickeln (die gerade dabei sind zu entstehen) der Wind aus den Segeln genommen wird!
Welche Pflegeprodukte sind für euch zur Zeit wahre Superstars?


Like?

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen:

Thanks for your comment :) xoxo