Im vergangenen Jahr waren es die allseits bekannten Birkenstock Sandalen, 2016 scheinen die so genannten 'Mules' (mit oder ohne Heel), Slippers und Loafers die Mode- und Bloggerwelt zu erobern. Ich muss gestehen, es hat ein bisschen gedauert, bis ich mich mit dem Stil angefreundet habe. Vor kurzem habe ich jedoch ein paar richtig coole Teile bei Office und Topshop entdeckt und muss sagen, ein Paar im Kleiderschrank zu haben wäre gar nicht so verkehrt. Sie sind super bequem, erleichtern das an und ausziehen beim Einkaufsbummel und sind zudem vielseitig kombinierbar. Ob zur Mom-Jeans mit Socken (wie Nisi von Teetharejade), casual wie Laura von The Limits of Control, oder aber etwas ausgefallener wie Kristina Bazan.

Wie steht ihr zu den trendigen Tretern? Opa-Latschen oder doch ziemlich stylisch?
Last year Birkenstock sandals were an absolute must-have in the blogger sphere. I probably didn't come across a single blog that didn't feature an outfit with them as a center piece. This year they kinda get replaced by the so called mules. To be honest, I wasn't really keen on them in the beginning. The style reminded me of a pair of shoes that my granddad might wear. However, after seeing a couple of bloggers and models totally rocking these shoes, I completely changed my mind.
I went in town the other day and tried some on and was surprised how comfortable and easy to wear they are.  

What are your thoughts on the new trend?

Shoes mentioned
Like?

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen:

Thanks for your comment :) xoxo