Kürzlich sind bei mir ein paar neue Schätze von MAC eingezogen, die ich euch nicht vorenthalten wollte. Da ich mich derzeit noch fleißig in der Testphase befinde, kann und möchte ich mich noch nicht allzu sehr über eine Meinung festlegen. Ich verspreche aber, dass es zu gegebener Zeit definitiv ausführlichere Berichte geben wird :)! 
Als erstes durfte die allseits bekannte Strobe Cream bei mir einziehen (natürlich erst einmal in travel size - für den Fall dass ich sie überhaupt nicht mag!). Ich benutze sie jetzt seit einer Woche immer nach der Tagespflege und vor der Foundation - als Primer sozusagen und finde sie bis jetzt echt ganz gut. Mir ist aufgefallen dass mein Teint viel frischer wirkt und zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt wird. Da mein Augenbrauenstift von Catrice immer viel zu schnell leer geht & auch der Brow Wiz von Anastasia Beverly Hills nicht gerade einfach zu erstehen ist, wollte ich mal einen aus dem Hause MAC testen. Am Ende ist es dann Lingering geworden & die Farbe passt schon einmal super. Ich war auch sehr überrascht wie einfach und präzise der Auftrag ist. Lediglich die Handhabung ist etwas 'sperrig' (damit meine ich den Drehapplikator um den Stift hochzudrehen) & auch die Qualität der 'Verpackung' lässt zu wünschen übrig. Auf dem Foto erkennt man, dass die Aufschrift schon verschwindet (und das nach 6 Tagen?!).
Meine Lidschattenkollektion brauchte auch mal wieder ein kleines Top-Up, weswegen gleich zwei neue hinzugekommen sind - Mythology und Cranberry. Mythology ist ein Kupferton mit leicht braunem, pfirsich Einschlag und leichten Schimmerpartikeln. Cranberry hingegen ein sehr pflaumiger Ton mit pinkem Schimmer. Auf dem Foto seht ihr beide einmal trocken (obere Version) und nass (untere Version) aufgetragen! 
Zu guter Letzt durfte es dann noch ein Lippenstift sein. Ich habe mich bewusst (wieder einmal haha) für ein Nude entschieden, da ich diese Töne einfach am liebsten trage und am besten in meinen Alltag integrieren kann. Brave heißt das gute Stück und hat sehr starke Ähnlichkeit mit einem anderen meiner Lieblingslippenstifte von MAC - Syrup (hier findet ihr einen Blogpost dazu). Im Gegensatz zu Syrup ist Brave jedoch viel matter und einen Tick dunkler.
  
Like?

Kommentare:

  1. Wunderbarer Post, deine Ausbeute ist wirklich klasse. Könntest du über die Strube Cream irgendwann einmal eine genauere Review online stellen? Sie interessiert mich wirklich sehr!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Eine Review zu der Strobe Cream würde mich auch interessieren, mit der liebäugel ich ja schon seit Monaten! Cranberry ist an sich auch ein wunderschöner Ton vor dem ich bisher aber ein bisschen "Angst" hatte, weil er doch sehr rötlich wirkt. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Ausbeute! Habe letzte Woche endlich meinen ersten Lippenstift von Mac erstanden und bin hellauf begeistert. Die Creme würde mich auch sehr interessieren.
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment :) xoxo