Nachdem ich vor kurzem erst wieder nach England geflogen bin um meinen Freund zu besuchen, war es dann letzten Freitag endlich soweit: Er kam nach Deutschland! Yaaay! Da ich gebürtige Berlinerin bin, zwar nicht dort lebe, mich aber trotzdem immer zu dieser Stadt hingezogen fühlen werde, wollte ich es auch ihm nicht entgehen lassen mal einen Blick darauf zu erhaschen (jedenfalls so viel, wie man an einem Tag eben 'erhaschen' kann). Auf unserem Plan standen das Brandenburger Tor, der Reichstag, der Alexanderplatz, sowie die Eastside Gallery - die sich ja regelrecht als perfekter Fotobackground entpuppte! Besonders Spaß gemacht hat mir dieses Mal nicht selbst vor der Kamera zu stehen, sondern dahinter - was sagt ihr zu dem Ergebnis? Habt ihr sonst noch Tipps was man in Berlin zu zweit machen kann? An einem Tag schafft man definitiv nicht viel & es war sicherlich nicht das letzte Mal :)!

After flying to the UK a few weeks ago, it was finally time to welcome my lovely boyfriend in wonderful Germany: yaaay! Since I am born in Berlin - but unfortunately not living there - I thought it would be a nice thing to show him the city of my dreams (almost ;D)! We went to the Brandenburg Gate, the Reichstag, Alexanderplatz and last but not least: the Eastside Gallery! Wow man, what a wonderful place to take pictures!!! What I also liked was that this time I was the person behind the camera (most of the time haha) what do you think about the results? Any other nice suggestions for discovering Berlin? We couldn't see as much as we wanted, since one day is definitely not enough ..



Shoes: Doc Martens / My Jacket: Petit Bateau / My Sweater: asos / My Boyfriends Shirt: Topshop


Like?

Kommentare:

  1. Tolle Fotos und richtig cooler Post :) Ich liebe Berlin ♥

    xo Lizz - theperksofbeinglizzy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos! Die von deinem Freund sind richtig cool geworden, hast dich gut geschlagen hinter der Kamera :)

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment :) xoxo