Hey ihr Lieben :)! Ich bin wieder im kalten Deutschland angekommen..meehh.. und vermisse die königliche Insel bereits. Nun ja, heut gibt es für euch ein kleines Make Up Tutorial(?), zumindest einen kleinen Einblick auf eine Make Up Variante die ich zur Zeit ganz gerne anwende. Ich bin definitiv kein Profi, aber ich hab mich ganz gut an meine individuelle "Schminktechnik" gewöhnt. Ich finde ein softes Pink passt so gut wie zu jedem Look und jedem Typ - deshalb mag ich es wohl so :)

Hey all :)! I arrived back in cold Germany .. meehh .. and miss the royal island already. Well, today I have a little make-up tutorial (?) for you, well at least a little insight on a make-up version which I quite like applying at the moment. I'm definitely not a professional, but I am pretty well accustomed to my individual "make-up technology". I find a softes Pink fits virtually every look and every type - that's why I like it so much :)

1. Die Produkte die ich benutze auf einem Blick. Je nachdem ob meine Haut gut oder eher schlecht ist, benutze ich Foundation. Dieses mal habe ich sie weggelassen. Wen es interessiert welche ich sonst benutze: Die Wake me up Foundation von Rimmel oder die Fit me Foundation von Maybelline.

The products you see on the picture are the ones I use at the moment. Depending on whether my skin is good or rather bad, I use Foundation. This time I have omitted foundation. Who cares what I usually use: The Wake me up Foundation from Rimmel or Maybelline Fit me Foundation of.



2. Nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe etc. verwende ich immer einen Primer, bevor ich mich an Concealer oder Foundation ranwage. Meistens greife ich zu dem p2 Perfect Face Primer oder den laura mercier foundation primer. Beide habe ich schon mehrmals nachgekauft und bin bis heute recht zufrieden!

After I cleaned my face, etc. I always use a primer before I apply me concealer or foundation. I usually reach for the p2 Perfect Face Primer or the laura mercier foundation primer. Both I rebuy several times and am still quite happy with them!


3. Danach geht es an den Concealer. Ich verwende hierfür den Collection Lasting Perfection Concealer in der hellsten Farbe Flair 1. Mit dem Expert face brush von Real Techniques tupfe ich ihn zunächst unter die Augen, verwische dann den Rest mit meinen Fingern. Diesen Prozess wiederhole ich 2-3 Mal. (Ich hab echt Monster-Augenringe)


Then it goes to the concealer. I use the Lasting Perfection Concealer Collection in the lightest color 1 flair - with the expert face brush by Real Techniques I dab it under the eyes first, then blur the rest with my fingers. I repeat this process 2-3 times. (I really have monster-eye circles)



4. Nachdem ich meinen Augenringen den Kampf angesagt habe, trage ich einen soft pinken Blush auf, in diesem Fall ein Creme blush von Maxfactor. Hiefür benutze ich meine Finger, da ich das Gefühl habe ich hab dann einfach mehr Kontrolle :x.Danach folgt das Stay Matte Puder von Rimmel. Oftmals hab ich leicht glänzende/fettige Haut und um dem entgegenzusetzen trage ich dies mit dem Real Techniques Blush Brush auf. (Den Powder Brush muss ich mir demnächst mal zulegen...)

After I declared war with my dark circles under my eyes, I am applying a soft pink blush, in this case, a cream blush from Maxfactor. For this purpose I use my fingers because I feel I have more control...:x. After that follows the Stay Matte Powder by Rimmel. Often I have a slightly shiny / oily skin and to oppose that I carry this on with the Real Techniques Blush Brush. 


5. Zu einem perfekten soft pinken Make Up gehört natürlich auch ein passender Lidschatten. Ich verwende die Sleek Palette "Oh so special" und verwende dafür 3 Farben. Zunächst ein etwas dunkleres Pink, welches ich auf das komplette Augenlid auftrage. Dann ein glitzernden Ton der ins äußere Augendlid verblendet wird & zu guter Letzt ein strahlendes weiß (hier von Collection) - das ich auf das innere Augenlid auftrage.

For a perfect soft pink makeup you need - of course - a matching eye shadow. I use the Sleek Palette "Oh so special" and use 3 colors. First, a slightly darker pink, which I apply to the entire eyelid. Then a sparkling tone is blinded to the outer eyelid & last but not least a brilliant white (here from Collection) - that I apply on the inner eyelid.


6. Zum Schluss kommt Mascara, Highlighter und Lippenstift um dem Ganzen das perfekte Finish zu geben. Den Highlighter von Topshop habe ich in einem der letzten Posts schon vorgestellt und kann ihn nochmals nur empfehlen!

Finally it comes to give the whole the perfect finish with the help of mascara, highlighter and lipstick. The Highlighter from Topshop I have already presented in one of the last posts and can only recommend it again!


7. Und so sieht es dann am Ende aus :). Entschuldigt die miese Lichtqualität - der Nachteil an der Winterzeit.



Wie findet ihr den Look? Was ist zur Zeit eure Make Up Routine? Habt ihr eventuell einen Augenbrauenstift, den ihr empfehlen könnt? 


Like?
Tags:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen:

Thanks for your comment :) xoxo