Heute stelle ich euch den Liz Earle Hot Cloth Cleanser vor. Von einigen Bloggerinnen/Youtuberinnen in den Himmel gelobt, wollte ich es mir nicht nehmen lassen und ihn auch mal ausprobieren. Für 14,95£ bekommt man den Cleanser und zwei Musselin Tücher dazu. Das Produkt wirbt vor allem damit, dass keine tierischen Extrakte enthalten sind und besonders natürliche Inhaltsstoffe verarbeitet wurden. 

Anwendung:

1. Morgens und Abends auf das trockene (mit make up) Gesicht auftragen.   Hier reichen 1-2 Pumpstöße. Sanft ins Gesicht einmassieren, dabei ruhig Augen, Lippen und Hals miteinbeziehen.
2. Das Musselin Tuch in handwarmes Wasser eintauchen, auswringen (es darf nicht klitsch nass sein) und damit sanft die Cream vom Gesicht nehmen. 
3. Das Gesicht mit kaltem Wasser abspülen und danach vorsichtig mit einem weichen Handtuch abtrocknen.

Die Anwendung ist ziemlich einfach. Es wird empfohlen das Tuch nach 2-3 mal Anwendung bei 40 Grad zu waschen!

Auswertung:

Man brauch wirklich nur ein ganz klein wenig, sodass die 100ml Flasche ewig zu halten scheint. Durch den Pumpspender kann man auch sehr gut dosieren. Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig. Riecht zwar mild, aber mit Eukalyptus als "Hauptgeruch"! Es brennt nicht, selbst wenn ich mit der Cream über die Augen gehe (habe empfindliche Haut). Die Konsistenz der Cream ist etwas fest, was im ersten Moment ungewohnt ist, da es sich eher wie eine Maske anfühlt. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut erfrischt und sehr weich an. Ich habe nicht das Gefühl, dass noch make up Reste vorhanden sind. Das Package ist auch recht praktisch. Ein kleiner mintfarbener Beutel :), findet immer Verwendung. Fazit: Wer sich mal was schönes & effektives gönnen will, sollte den Liz Earle Hot Cloth Cleanser ruhig mal ausprobieren. Bestellen könnt ihr ihn hier: http://uk.lizearle.com/ oder bei Boots







Translation: Today I present you the Liz Earle Hot Cloth Cleanser. Praised by some bloggers / youtube channels  , I wanted to give it a try . For £ 14.95 you get the cleanser and two muslin cloths. The product touts the fact that no animal extracts are included and most processed ingredients are natural.

application:

1 Morning and evening, apply to dry ( with make up ) face. Here you can use 1-2 pumps. Gently massage into the face, include eyes, lips and neck.
2 Immerse the muslin cloth in hand-hot water , wring out ( it should not be soaking wet ) and gently remove the creamfrom the face.
3  Splash your face with cool water , then gently dry with a soft towel.

The application is fairly simple. It is recommended to wash the muslin cloth after 2-3 times of use at 40 degrees in the washing machine!

evaluation:

You just need a tiny bit , so the 100ml bottle seems to last forever . The pump dispenser can be used very well . The smell is getting used to. Although it smells mild, the eucalyptus is the "main " smell ! It does not burn , even if I go with the cream over the eyes ( have sensitive skin). The consistency of the cream is slightly firm , which is unusual at first , because it feels more like a mask . After application , the skin feels refreshed and very soft to touch. I do not feel that there is still makeup. The package is also quite practical. A small bag :) mint coloured . Conclusion: If you want to treat yourself something nice & effective , you should give the Liz Earle Hot Cloth Cleanser a try. You can order it here: http://uk.lizearle.com/ or buy in any boots shops


Habt ihr schon einmal Produkte von Liz Earle ausprobiert?



Like?
Tags: ,

1 Kommentar:

  1. ich stelle mir das sehr schön vor, wenn man den Schaum mit einem warmen Tuch entfernt, wie ein Spa zu Hause :)

    janinkanin.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment :) xoxo